Volles Programm!

Liebe Kundinnen und liebe Kunden!

 

Aufgrund der in der Niedersachsen seit dem 22. September geltenden Corona-Verordnung, darf ich Ihnen alle kosmetischen Behandlungen anbieten - vorbehaltlich der einer Änderung der sogenannten "Warnstufe".

 

Die Region Hannover befindet sich derzeit in der "Warnstufe 1". Das bedeutet für Kundinnen und Kunden von Kosmetikstudios im wesentlichen, dass für sie die sogenannte "3G-Regel" gilt:

 

1. Sie müssen entweder doppelt geimpft sein - wobei die letzte Impfung länger als 14 Tage zurück liegen muss.

Oder Sie sind genesen und haben einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurück liegt.

Oder Sie sind negativ getestet und haben einen tagesaktuellen Nachweis darüber. (Im Zweifelsfall können Sie auch bei mir einen Antigen-Schnelltest machen, dessen Ergebnis ich Ihnen auch bescheinige.)

 

2. Sie müssen weiterhin Ihre Kontaktdaten hinterlassen (zur  Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten).

 

3. Sie müssen weiterhin eine Mund-Nase-Bedeckung mitbringen und während der Behandlung tragen [außer bei Gesichtsbehandlungen].

[letzte Aktualisierung am 22. September 2021]